Meine tierischen Begleiter


Marla

meine kleine Tante…

Marla

Marla ist meine wunderschöne Spanierin..

Sie hat ihren eigenen Kopf. Sie ist eine Lehrmeisterin. Sie ist eine Stute, die polarisiert und Menschen an ihre Grenzen führt, dabei ist sie charmant und witzig. Sie nimmt ihre Aufgaben sehr ernst und wird manchmal immer noch wütend, wenn nicht alles gleich so klappt oder sie etwas nicht versteht, was ich von ihr möchte.

Sie gibt sich aber so unendlich viel Mühe und unser Vertrauen zueinander ist inzwischen so groß und stark, wie ich es nicht zu hoffen gewagt habe. Ich reite sie momentan gebißlos, sie geht Travers und Renvers und sie biegt sich, geht gelassen und ruhig in die Lektionen und hat sich zu einem absoluten Verlasspferd im Gelände entwickelt.

Einfach schön, danke, meine liebe kleine Maus, es macht einfach Spaß mit Dir!

 


Paula

meine treue Begleiterin… ist immer mit dabei, wenn sie jetzt auch nur in meinem Herzen wohnt….

3235

Paula ist ein einmaliger Hund. Sie stand dreimal vor der Tür und beim dritten Mal fragte mich die damalige Besitzerin, ob ich sie nicht haben möchte.

Das war ein Zeichen und seitdem lebt sie bei mir. Sie bringt mich zum Lachen, wenn ich traurig bin und ist super stolz, wenn sie nur dabei sein darf. Paula ist eigentlich eher zurückhaltend, aber es sind schon die verschiedensten Vermutungen geäußert worden, was so alles in ihr steckt… So wurde sie als Äffchen, als Katze, als Erdmännchen, als Schaf usw. bezeichnet. Wer sie kennen lernt, hat alsbald keine Angst mehr vor Hunden.  Sie fängt schneller Mäuse als Katzen und brachte meinen Katzen bei, wie man auf der Wiese geduldig vor den Mauselöchern wartet und im richtigen Moment zuschlägt. Sie liebt Ihre Sheela und wird fuchsteufelswild, wenn sie sie in Gefahr sieht.  Mit Paula habe ich Agility gemacht und sie hat sehr schnell verstanden, worum es geht und worauf es ankommt. Einer ihrer großen Leidenschaften ist es zu schwimmen. Inzwischen ist sie eine ältere Hündin, die ganz viel Weisheit ausstrahlt und trotzdem den Schalk im Nacken hat.

 


Sheela

meine kleine freche Nudel…

Sheela

Das ist Sheela, sie ist ein Tibet-Terrier-Mix und seit Weihnachten 2007 bei mir, sie ist am 21.10.2007 geboren worden. Sheela ist ein sehr fröhlicher, intelligenter Hund. Sie drängelt oft vor und kommentiert alles, was sie verstanden hat oder wenn sie schon weiß, was ich jetzt machen will. Manchmal, wenn ich reiten will und mit Marla nicht schnell genug in die Halle komme, bellt sie kurz und rennt schon mal schnell auf ihren Platz, wo Paula und sie warten, bis ich fertig mit bin mit Marla zu arbeiten.  Sie hält Paula auf Trab. Sie entwickelt immer mehr ihre Persönlichkeit und sie ist ganz wild hinter Bällen her. Manchmal bin ich doch sehr erstaunt, wo sie siegefunden hat, denn selbst in kinderlosen Haushalten kommt sie plötzlich aus dem Garten mit einem Ball. Wenn sie dann fertig ist, alle zu ärgern und zum Spiel aufzufordern, geht sie in ihr “Betti” und schläft einfach ein.  Sie ist einfach niedlich und zeigt unbeschwerte Fröhlichkeit….

 

 


Leon

der Jungspund…

Leon

Das ist Leon, er ist bei einer Kundin mit seinem Geschwisterchen aufgetaucht und das Geschwisterchen wurde von den Hunden der Kundin getötet und aufgefressen. Leon wurde verschont, eingefangen und dann kam an mich die Frage, willst du ihn haben. Tja und nun ist er da… bringt alles durcheinander, ärgert alle und war von Anfang an stubenrein. Da Paula und Sheela ja ausgesprochen lieb sind, hat er sich sehr schnell eingewöhnt und inzwischen spielen sie sehr schön miteinander. Er geht wie ein Hund mit spazieren und streitet sich immer mit dem Nachbarskater. Die Wunden darf ich dann hinterher versorgen, damit kommt er dann zu mir. 🙂

 

Patrizia Harneit, Tel.: 05807 989756 /  Mobil: 0172 459 14 66 | <a href="mailto:info@tierakupunktur-zentrum.de">info@tierakupunktur-zentrum.de</a> | Copyright © Dandelion by Pexeto